Mobile Navigation Mobile Navigation deaktivieren

WILD!

Dieses Attribut ist sehr treffend für die Schüler der beiden fünften Klassen der MBS! Aber bei ihrem Theaterbesuch in Heilbronn am vergangenen Donnerstag wurden die Fünftklässler vielmehr mit dem wilden Billy konfrontiert, dessen ungezügeltes Verhalten auf ADHS zurückzuführen ist und zu großen Problemen führt. Nicht nur in der Schule, sondern auch im familiären Bereich. Erst im Rückblick war klar, dass Billy irgendwie auch jedem Einzelnen den Spiegel vorhält und zeigt, dass er kein Einzelfall ist.
Alle waren fasziniert von der tollen Leistung des Solo-Schauspielers, den ausgetüftelten Requisiten und auch von Billys Geschichte, die so nah an der Lebenswirklichkeit vieler Schüler liegt.

zurück
arrow