Mobile Navigation Mobile Navigation deaktivieren

Die 7a im Klettergarten

Kurz nach den Sommerferien nutzte die 7a den Moment und machte einen Ausflug in den Klettergarten. Nach den langen Phasen des Lernens Zuhause und geteilten Klassen war dies eine gute Möglichkeit um wieder zueinander zu finden und als Klasse wieder mehr zusammenzuwachsen.
Das Team des Klettergartens Weinsberg bot daher zunächst ein buntes Programm an teambildenden Maßnahmen an. Wenn auch nicht jede Übung auf Anhieb klappen wollte, bewiesen die 7. Klässler doch Teamgeist und Durchhaltevermögen! Spektakulär war, dass sich viele Kinder trauten mit verbundenen Augen in ca. 5 Metern Höhe einen Parcours zu absolvieren indem sie gesichert durch ihre Mitschüler deren Anweisungen befolgten! Ebenso wichtig wie die mutigen SchülerInnen in der Höhe waren hierbei jedoch die Schüler und Schülerinnen die am Boden fleißig und verantwortungsbewusst sicherten.
Im Anschluss konnten die Kinder noch zwei Stunden auf eigene Faust den Klettergarten erkunden – hierbei begegnete man sich immer wieder in schwindelerregenden Höhen.
Ein toller Tag, der uns allen gut tat! Danke an das Team des Klettergartens Weinsberg!

(Anmerkung: Zum Zeitpunkt des Ausflugs bestand keine Masken- oder Abstandspflicht in den einzelnen Klassen)

zurück
arrow