Mobile Navigation Mobile Navigation deaktivieren

Wir sind Fairtrade School

Heute wurde die Michael-Beheim-Schule feierlich als Fairtrade Schule ausgezeichnet.
“Die Fairtrade-Schools-Kampagne bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Mit dem Titel “Fairtrade-School” können Schulen ihr Engagement nach außen tragen und zeigen wie kreativ sie sich für den fairen Handel an der Schule und im Schulumfeld einsetzen. Mittlerweile gibt es bundesweit fast 600 Fairtrade-Schools, wovon knapp 100 Fairtrade-Schools sich allein in Baden-Württemberg für fairen Handel einsetzen und damit die Rechte von Frauen, Kindern oder Kleinbäuerinnen und Kleinbauern stärken.” (www.fairtrade-schools.de)
Das Schulteam um Lehrerin Pamela Bartel arbeitete über ein Jahr lang auf die Akkreditierung hin. Durch verschiedene Aktionen rund um fairen Handel und faire Produkte sowie die Einbindung des Themas in den Unterricht, gelang es den engagierten Schülerinnen und Schülern den Titel “Fairtrade-School” für die Michael-Beheim-Schule zu gewinnen. Stolz feierte die Schulgemeinschaft sowie Vertreter der Gemeinde Obersulm heute diesen Erfolg.

zurück
arrow