Mobile Navigation Mobile Navigation deaktivieren

Autorenlesung mit Maja Nielsen

Am 23.10.19 kam zu uns die berühmte Sachbuchautorin Frau Maja Nielsen in die Aula. Noch am Tag davor wurde sie in Tübingen mit dem Jugendbuchpreis Friedolin 2019 ausgezeichnet.
Maja Nielsen stellte uns eines ihrer 27 Sachbücher vor: TITANIC

Sie erzählte uns in spannender und anschaulicher Weise, warum die Titanic unterging:
„Auf Grund von menschlicher Dummheit“ :-)

-Die Verantwortlichen nahmen nur die Hälfte aller Rettungsboote mit auf die Titanic, damit der Ausblick vom Sonnendeck aus schöner war.
-Die Seemänner im Krähennest (= Ausguck) hatten keine Ferngläser. Diese waren in einem Schrank, von dem die Schlüssel fehlten. Deshalb sahen sie in der Nacht den Eisberg zu spät.
-Wären sie direkt auf den Eisberg gefahren, wäre die Titanic nicht gesunken. Da der Kapitän aber auszuweichen versuchte, schrammte die Titanic auf einer Länge von 75m am Eisberg vorbei. Dadurch bekam die Titanic Löcher.
-Statt nun das Schiff gleich zu evakuieren, spielten die Passagiere mit den abgefallenen Eisbergstücken Fußball.
-Nun wollten sie ein Nachbarschiff (Californian) um Hilfe bitten, aber dessen Funker schlief.
-Statt der roten Leuchtraketen (= Seenot) schossen sie nun weiße Leuchtraketen (= Party). Die Menschen auf dem Nachbarschiff dachten: „Die feiern ein Fest.“
-Statt 60 Menschen stiegen oft nur 12 Menschen in ein Rettungsboot, weil die Passagiere dachten: „DIE TITANIC IST UNSINKBAR!“

Leider war die spannende Lesung mit Frau Maja Nielsen viel zu schnell zu Ende. Aber jeder bekam am Ende noch eine Autogrammkarte :-).

Geschrieben von der Klasse 4a

zurück
arrow